Visualisierte Sicherheitslücken

Sehenswert: „Information is Beautiful“ zeigt entlang einer Zeitleiste über fast 10 Jahre hinweg in einer schön gestalteten Ansicht Umfang und Auswirkungen von Datenlecks.

World's Biggest Data Breaches

Kaum einer der großen Namen, der hier nicht vertreten ist:  Von Adobe und Apple über Evernote, Facebook und Sony bis hin zu diversen Universitäten und Visa und Yahoo. Die Zahl der betroffenen Datensätze wird in Millionen gezählt.