boerncke

Archive for the ‘Podcast’ Category

Twitter mit Groovy und Grails in 90 Minuten

In CSS, Grails, Groovy, HTML, Podcast, WebFrameworks on 10. Juni 2011 at 12:58

Twitter mit Groovy und Grails in 90 Minuten. Ein Vortrag von Jeff Brown (SpringSource) vom „Grails Development Team“, gehalten in San Francisco, Dezember 2010.

Wie lange hätte man für so eine Anwendung vor 10 Jahren mit den damals aktuellen Technologien gebraucht?

Advertisements

Podcasts angehört: Closures Controversy

In Java, Podcast on 27. November 2008 at 20:07

„To closure or not to closure?“ – das ist die große Frage. In diesem Podcast nimmt Joshua Bloch Stellung zur aktuellen Closures-Debatte in Java – insbesondere vor dem Hintergrund der BGGA-Initiative – und man merkt sehr, dass es ihm dabei um die eine Sache geht: Wie kann man die Sprache Jave in gesundem Umfang verbessern und weiter entwickeln, ohne sie dabei ihn ihrem Grundcharakter zu zerstören? Bloch legt immer wieder Wert auf die Feststellung, dass nicht alles, was machbar ist, auch gemacht werden muss. Selbstkritisch merkt er an, dass die Einführung von Generics in der Kombination mit Wildcards vielleicht auch übers Ziel hinaus geschossen ist: hier wurde ein Sprachmittel geschaffen, welches im Gegensatz zu den klassischen Java-Sprachelementen in seiner Komplexität nicht mehr einfach zu verstehen ist.

Zum Podcast: Closures Controversy

Podcasts angehört: Comparing Java Web Frameworks

In Java, Podcast, WebFrameworks on 8. Oktober 2008 at 19:48

Ein sehr persönlicher (und unterhaltsamer) Erfahrungsbericht von einem Entwickler, der projektbedingt mit unterschiedlichsten WebFrameworks zu tun hatte. Sehr angenehm, dass eine oberflächliche Generalabrechnung unterbleibt und jedes benannte Framework eine ehrliche und gewollt subjektive Bewertung erfährt. Eine lohnenswerte Stunde für jeden, der vor der Aufgabe steht, Frameworks zu evaluieren und der dafür erst einmal relevante Bewertungsmaßstäbe zusammenstellen muß.

Zur Sprache kommen unter anderem Struts, JSF mit MyFaces, Tapestry, Wicket, Spring MVC und GWT.

Zum Podcast: Comparing Java Webframeworks

Reuters goes Podcast

In Podcast on 20. Oktober 2005 at 20:50

Die Nachrichtenagentur Reuters hat einen kreativen Weg gewählt, um den ohnehin in Form von Schlagzeilen vorhandenen Content mit wenig Aufwand zweitzuverwerten: mit einem Text-to-Spech-Wandler werden die Textschnipsel automatisch zu mp3-Dateien ‚veredelt‘ und kostenlos als Podcasts zur Verfügung gestellt.

Die Idee ist nett, die Umsetzung bezüglich der Klangqualität lässt jedoch zu wünschen übrig: An die Qualität eines auch nur halbwegs professionellen Sprechers reicht die Technik (noch) nicht heran.

Wer sich selber ein Bild machen möchte: http://labs.reuters.com/audio/news/